Montessori Starnberg: Theatergruppe der Oberstufe zeigt Balkonszene aus Romeo & Julia

Die Basis: Eine berühmte Szene aus einem weltbekannten Bühnenwerk;
das Ergebnis: Ein selbst entwickeltes Theaterstück

Starnberg, 17.04.2015 – Die Theatergruppe der Oberstufe an der Starnberger Montessori Schule zeigte am Donnerstag, den 16. April 2015 ein selbstentwickeltes Theaterstück, das verschiedene Variationen der „Balkonszene“ von Romeo und Julia beinhaltet. Zu sehen waren das deutsche und das englische Original sowie einige weitere Abwandlungen dieser Szene.

Man nehme ein Bühnenstück von Weltruhm wie „Romeo & Julia“, sowie engagierte junge Menschen mit Theaterambitionen und mische eine gute Portion Kreativität und eine Prise Freiheit à la Montessori dazu. Heraus kommt ein unterhaltsamer Theaterabend der Acht- bis Zehntklässler für Eltern, Angehörige und weiteres interessiertes Publikum.

Die neun Schülerinnen unter der Leitung von Andrea Voigt wandelten die klassische Balkonszene ab, so dass Romeo und Julia ihre Dialoge je nach Generation - vom Kindergarten bis in die Seniorenphase – und in passender Kulisse führten.

Im Anschluss erwartete die Zuschauer und alle Theaterbeteiligten ein reichhaltiges Buffet, das von den Schülern der 8. Jahrgangsstufe vom Fach Soziales zubereitet wurde.

 

             

 

Wir suchen Lehrkräfte

Termine für Eltern

Aktuelles

Ihre Shuuz Spende für Munyu

SHUUZ

 

Sie können uns unterstützen!

Wir möchten auf eine Sonderaktion des Bildungsspenders hinweisen:

Unterstützen Sie die Montessori-Schule Starnberg jetzt

Unterstützen Sie das Montessori-Kinderhaus Starnberg jetzt