Projektwoche 2017: Kulturtage

 

 

 

Das Beeindruckendste (für mich) an der Projektwoche war das Orchester. Es wirkten unter der Leitung von Rainer Bartesch und der Organisation und Koordination von Nine Westphal 60 Schulkinder aus allen Klassen mit. Sie spielten 23 verschiedene Instrumente. Das von Rainer Bartesch komponierte Orchesterprojekt "Raumklangreise" war ein grandioses Erlebnis!

Das Orchesterprojekt war Teil des Bühnenprogramms am Freitag Abend. Auch die weiteren Ergebnisse der Projektwoche wurden eindrucksvoll auf der Bühne dargestellt und im Neubau ausgestellt. Abgesehen von mehreren Theatergruppen mit selbst erdachten/geschriebenen Stücken gab es während der Woche sehr vielfältige Möglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler, sich kreativ und sportlich zu betätigen. Von Specksteinarbeiten über Traumfänger basteln, von Holzrahmen kleben bis Ytong-Skulpturen herstellen, von Holzplatten bemalen für die Gestaltung der Außentreppe bis Arbeiten am Nomadenwagen - man kann gar nicht alles aufzählen - wurde ein breites Spektrum für die Kulturtage aufgeboten. Die Lehrerinnen und Lehrer, Kursleiter und auch Eltern haben eine bemerkenswerte Projektwoche auf die Beine gestellt.

Das anschließende Sommerfest litt dann allerdings etwas unter dem Wetter - es konnte leider nicht draußen stattfinden. Das tat aber der guten Stimmung keinen Abbruch!

Nachstehend ein paar Eindrücke in der Bildergalerie.

Brigitta Berger-Thüre

 

 

 

Wir suchen Lehrkräfte

Termine für Eltern

Aktuelles

Ihre Shuuz Spende für Munyu

SHUUZ

 

Sie können uns unterstützen!

Wir möchten auf eine Sonderaktion des Bildungsspenders hinweisen:

Unterstützen Sie die Montessori-Schule Starnberg jetzt

Unterstützen Sie das Montessori-Kinderhaus Starnberg jetzt