Die Montessori-Feste

 


Feiern gehört auch zum Montessori-Schulleben!

Sowohl in Form beständiger Rituale wie unser Herbstbasar bzw. Frühlingsfest, aber auch im Sinne spontaner Aktionen - es gibt immer einen Grund zum Feiern! 

Zum Gelingen unserer Feste tragen vor allem die Montessori-Geister und viele, viele tatkräftige Eltern bei.

Es folgen einige Beispiele:

 


Herbstbasar - unser Fest im Oktober! 

Der Herbstbasar ist das größte gesellschaftliche Ereignis mit langer Tradition an unserer Schule. Alle Kinder, PädagogInnen und Eltern wirken kreativ an den Vorbereitungen mit Basteln, Backen, Aufbauen und Dekorieren mit. Es ist ein buntes Festival vor dem Weihnachtsstress, an dem Kinder und Eltern an geschmückten Ständen die ersten Weihnachtsgeschenke verkaufen und kaufen. Ein reichhaltiges Büffet lädt  zum Genießen, Sich-Kennenlernen und Austausch ein.

Der Verkaufserlös wird von den Geistern verwaltet und für Projekte, die den Kindern zugute kommen, verwendet.

"Montessori zum Anfassen"

Den ganzen Nachmittag lang können alle Besucher "live" erleben, wie mit Montessori-Pädagogik die Lernwelt in Kinderhaus und Schule, von der Grundstufe bis hin zur Montessori Oberschule (MOS München), gestaltet wird. Eine kleine Auswahl der angebotenen Aktionen: Welt der Buchstaben, Mathearena, Speaker's Corner, Platonische Körper, Trinomischer Würfel, Sinnesparcours, Markenspiel, und und und...


Eindrücke

Ein Spaziergang über den Herbstbasar (2008).

 

( weiter: Die Projekte )

 

Wir suchen Lehrkräfte

Termine für Eltern

Anmeldung