Aktuelles

Sportprojekttage in der Mittelstufe 

Im Rahmen der Sportprojekttage der Mittelstufe vom 27.-29.5.2019 durften die Schüler und Schülerinnen verschiedene Sportarten und Aktivitäten kennenlernen. Vom Wandern am Lainbachfall bei Kochel über Spiel, Sport und Akrobatik in der Halle bis zu Erlebnis-Pädagogik und Schwimmbadbesuch war alles dabei. Aber auch die Angebote "Gesundes Frühstück" sowie "Einblicke in den Leistungssport" anhand verschiedener Filmsequenzen kamen bei den Schülern sehr gut an.

Daher sind wir uns sicher, dass dies nicht die letzte Sportprojektwoche gewesen sein wird.

Stefan Horcher
für die Mittelstufe

Mai 2019 

 Hier ein Querschnitt der Schülerzitate zu den Sportprojekttagen:

"Im Allgemeinen hat mir die Woche sehr gut gefallen." Timon

"Das größte Highlight war das Schwimmbad, aber natürlich haben mich die Filme super beeindruckt über den Leistungssport." Carla

"Ich fand es gut, dass wir Teamspiele gemacht haben." Ylva

"Ich fand die Sportprojektwoche richtig schön. Am besten fand ich das Beachvolleyball mit den Fünftklässlern."Julia

"Ich fand das Staffelschwimmen im Schwimmbad am Besten, weil es Spaß macht." Lukas

"Ich fand, es hat alles sehr viel Spass gemacht und es war eine tolle Zeit." Bene

"Der Montag hat mir sehr gut gefallen, weil ich die Aussicht so toll fand. Das leckere Frühstück am Dienstag war cool. Und auch der Film war wirklich interessant. Insgesmat hat mir die Woche gut gefallen." Maleen

"Ich fand die Sportprojektwoche sehr schön, das Frühstück war lecker und die Stunden in der Halle waren besser als normale Tage." Lorin

"Mir hat es sehr viel Spass gemacht. Ich fand es schade, dass wir nicht wandern waren. Die E-Päd war cool." Josefine

 

Opernwerkstatt in der Mittelstufe

Alle zwei Jahre findet in der Mittelstufe die Opernwerkstatt in Zusammenarbeit mit dem Musiktheater Animato statt. Diesmal stand "Der fliegende Holländer" von Richard Wagner auf dem Programm. In Vorbereitung darauf machten sich die Kinder mit dem Inhalt vertraut, lernten kleine Rollentexte, gestalteten Kulissen und probten kurze Chorstücke. Professionelle Sänger banden die Kinder in Form eines Mitmachtheaters dann direkt in die Oper mit ein.

Petra Lemke-Postpischil
29.11.2018